zur�ck zur Hauptseite
english version  english version
letzte Meldungen
Praktische Anleitung zum PC-Eigenbau
Diskussionsforum rund um den PC!
Tests, Infos und W�rterb�cher!

Tips & Trick f�r Microsoft Produkte!
Editoriales - interessante Berichte im Bereich der IT
Viren: Prophylaxe, Erkennung und Entfernung
Infos zu den neuesten DVDs, deren Features und auch zur DVD Hardware
Login zu Deinem pers�nlichen Bereich
Username:
Passwort:
Nur nicht kontaktscheu. Schreiben Sie uns!



www.plus.de
 
 Tipps & Tricks 

Windows
(44 Tipps)

Word
(28 Tipps)

Excel
(12 Tipps)

Outlook Express
(10 Tipps)

Internet Explorer
(3 Tipps)

Access
(3 Tipps)

Tipps & Tricks zu

zum Stichwort

UMFRAGE
Kaufst Du PC, Handy etc. Elektronikartikel bei Lebensmittel-Discountern?
Sehr oft
Nur bei Super-Angeboten
Nein, aber ich achte darauf
aus Prinzip nicht
de:terra-canis:katze:120x600:gif
 Testberichte 
H�ttest Du's gewu�t?
Automatische Umwandlung in Hyperlinks verhindern
AAPC zeigt, wie's geht!
 Viren 
0 Aktuelle Schn�ppchen
AAPCSI
Der All About PC Schn�ppchen Index: Statistik: Anzahl Schn�ppchen pro Tag
AAPC Newsletter
 Neues aus dem Forum 
FOREN BEI AAPC:   HARDWARE   SOFTWARE   DVD

www.medionshop.de

Individuelle Dateiliste:
Wenn Sie in Word oft mit denselben Dateien arbeiten, ist es sinnvoll diese Dateien über die Menüleiste auswählen zu können. Word stellt hierzu automatisch die letzten geöffneten Dateien im Menüpunkt "Datei" zur Verfügung. Aber in dem Falle, daß Sie nicht alleine auf Ihren PC zugreifen, sondern noch weitere Benutzer mit Word arbeiten, passiert es schnell, daß ihre Dateien nicht mehr über den Menüdialog im Bereich "Datei" zur Verfügung stehen. Word bietet hierfür prinzipiell nur die Abhilfe, daß Sie die Anzahl der im "Datei"-Menü aufgeführten, zuletzt bearbeiteten Dateien einstellen können.
Es steht Ihnen aber frei eine weitere Symbolleiste zu generieren, die dann genau Ihre ständig verwendeten Dateien enthält. Hierzu gehen Sie so vor:

  1. Laden Sie die erste Datei, die Sie später über das neue Menü öffnen wollen.

  2. Wählen Sie "Extras => Anpassen", und wechseln Sie auf die Registerkarte "Befehle". Markieren Sie im Feld "Kategorien" den Eintrag "Neues Menü".

  3. In der rechten Fensterhälfte sehen Sie im Feld "Befehle" ebenfalls einen Eintrag mit dem Namen "Neues Menü". Markieren Sie ihn, und ziehen Sie ihn mit gedrückter Maustaste in der gewünschten Symbolleiste an die Stelle, an der Sie das neue Menü platzieren möchten. Lassen Sie dabei das "Anpassen"-Fenster geöffnet.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das neue Menü in der Symbolleiste. Im Kontextmenü können Sie im Feld "Name" den Namen anpassen.

  5. Wählen Sie im Feld "Kategorien" des "Anpassen"-Fensters den Eintrag "Alle Befehle", markieren Sie in der rechten Fensterhälfte den Befehl "DateiÖffnen:", und ziehen Sie diesen Befehl in das benutzerdefinierte Menü. Schließen Sie das "Anpassen"-Fenster.

Um weitere Dateien in Ihr Menü einzufügen, wiederholen Sie die Schritte 1 und 5. In Zukunft können Sie diese Dateien über das neue Menü öffnen. 


Copyright liegt bei All-About-PC. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Information auf dieser Website durch All-About-PC urheberrechtlich geschützt. Reproduktion und Vertrieb in jeglicher Form ohne Zustimmung der Redaktion sind verboten. 
Wiewohl alle Informationen auf dieser Website streng recherchiert und weitestgehend durch Sekundärquellen gegengeprüft und bestätigt werden, kann für den Inhalt und daraus etwaig entstehenden Schaden keine Verantwortung übernommen werden.