zur�ck zur Hauptseite
english version  english version
letzte Meldungen
Praktische Anleitung zum PC-Eigenbau
Diskussionsforum rund um den PC!
Tests, Infos und W�rterb�cher!

Tips & Trick f�r Microsoft Produkte!
Editoriales - interessante Berichte im Bereich der IT
Viren: Prophylaxe, Erkennung und Entfernung
Infos zu den neuesten DVDs, deren Features und auch zur DVD Hardware
Login zu Deinem pers�nlichen Bereich
Username:
Passwort:
Nur nicht kontaktscheu. Schreiben Sie uns!



 
 Tipps & Tricks 

Windows
(44 Tipps)

Word
(28 Tipps)

Excel
(12 Tipps)

Outlook Express
(10 Tipps)

Internet Explorer
(3 Tipps)

Access
(3 Tipps)

Tipps & Tricks zu

zum Stichwort

UMFRAGE
Kaufst Du PC, Handy etc. Elektronikartikel bei Lebensmittel-Discountern?
Sehr oft
Nur bei Super-Angeboten
Nein, aber ich achte darauf
aus Prinzip nicht
Hier klicken!
 Testberichte 
H�ttest Du's gewu�t?
Seitenzugriffszeit verlängern
AAPC zeigt, wie's geht!
 Viren 
0 Aktuelle Schn�ppchen
AAPCSI
Der All About PC Schn�ppchen Index: Statistik: Anzahl Schn�ppchen pro Tag
AAPC Newsletter
 Neues aus dem Forum 
FOREN BEI AAPC:   HARDWARE   SOFTWARE   DVD

simyo - Weil einfach einfach einfach ist.

Liste als Datenbank:

Bis zu einem gewissen Grad ist die Tabellenkalkulation Excel auch als Datenbankanwendung geeignet. Verwenden Sie für solche Zwecke am besten eine Liste. Begrenzt wird eine solche Liste rechts und unten mit mindestens einer leeren Spalte und leeren Zeile. Die Spalten entsprechen dabei den Feldern und die Spaltenbeschriftungen den Feldnamen in einer Datenbank. Jede Zeile einer Liste entspricht somit einem Datensatz.

Beim Erstellen einer solchen Liste müssen Sie folgende Punkte berücksichtigen:

  • Legen Sie pro Tabellenblatt nur eine Liste an, da sich einige Listenverwaltungsfunktionen, etwa das Filtern, nicht auf mehrere Listen gleichzeitig anwenden lassen.
  • Was in der ersten Zeile der Liste steht verwendet Excel automatisch als Spaltenbeschriftung (Feldname der Datenbank). TIP: Am besten formatieren Sie die Schrift in dieser Zeile so, daß sie sich von den anderen Zeilen abhebt.

Eine so erstellte Liste können Sie über eine Datenmaske komfortabel verwalten:

Markieren Sie eine Zeile in der Liste und wählen Sie "Daten => Maske". Es erscheint eine Maske, in der vor den einzelnen Feldern die Spaltenbeschriftungen aus der ersten Zeile stehen. Um einen neuen Datensatz einzugeben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Neu". Ins nächste Feld gelangen Sie mit <Tab>, ins vorherige Feld mit <Shift> <Tab>. Mit <Return> fügen Sie einen Datensatz hinzu. Blättern können Sie mit dem Scrollbalken oder mit <Return>; mit der Tastenkombination <Shift> <Return> blättern Sie zurück.


Copyright liegt bei All-About-PC. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Information auf dieser Website durch All-About-PC urheberrechtlich geschützt. Reproduktion und Vertrieb in jeglicher Form ohne Zustimmung der Redaktion sind verboten. 
Wiewohl alle Informationen auf dieser Website streng recherchiert und weitestgehend durch Sekundärquellen gegengeprüft und bestätigt werden, kann für den Inhalt und daraus etwaig entstehenden Schaden keine Verantwortung übernommen werden.