zur�ck zur Hauptseite
english version  english version
letzte Meldungen
Praktische Anleitung zum PC-Eigenbau
Diskussionsforum rund um den PC!
Tests, Infos und W�rterb�cher!

Tips & Trick f�r Microsoft Produkte!
Editoriales - interessante Berichte im Bereich der IT
Viren: Prophylaxe, Erkennung und Entfernung
Infos zu den neuesten DVDs, deren Features und auch zur DVD Hardware
Login zu Deinem pers�nlichen Bereich
Username:
Passwort:
Nur nicht kontaktscheu. Schreiben Sie uns!



www.plus.de
 
 Aktuelle Testberichte 

Direkt zum Video!
Shark Zone H30
Gaming Headset
Direkt zum Video!
Belkin Charge Dock für
Apple Watch/iPhone
Direkt zum Tes!
TrekStor SufTab duo W1
Volks-Tablet
Direkt zum Test!
BABYLON-PRO

EPSON DX3850

UMFRAGE
Kaufst Du PC, Handy etc. Elektronikartikel bei Lebensmittel-Discountern?
Sehr oft
Nur bei Super-Angeboten
Nein, aber ich achte darauf
aus Prinzip nicht
de:terra-canis:katze:120x600:gif
 Testberichte 
H�ttest Du's gewu�t?
Geben Sie Word-Makroviren keine Chance
AAPC zeigt, wie's geht!
 Viren 
0 Aktuelle Schn�ppchen
AAPCSI
Der All About PC Schn�ppchen Index: Statistik: Anzahl Schn�ppchen pro Tag
AAPC Newsletter
 Neues aus dem Forum 
FOREN BEI AAPC:   HARDWARE   SOFTWARE   DVD


Letzte Tests Alle Suche All About DVD TOP 5
 
Kategorie: DVD-Filme
Autor: Boris
Erstellt Am: 01.02.2004

Happy Gilmore (1996)

Columbia Tristar
Genre Komdie
Regionalcode    2
FSK 6
Lnge 88 Minuten
Regie Dennis Dugan
Darsteller
Adam Sandler Happy Gilmore
Christopher McDonald Shooter McGavin
Carl Weathers Chubbs
Julie Bowen Virginia
Frances Bay Oma

Handlung: 
Happy Gilmore (Adam Sandler) mchte gern ein Eishockey-Profi werden. Mit Ausnahme seines fulminanten Schusses fehlt ihm dazu aber jegliches Talent und so fllt er auch dieses Jahr durch das Probetraining. Doch dies ist nicht Happys einzige Sorge : seiner geliebten Oma (Frances Bay) wurde das Haus gepfndet, da sie 270.000 $ Schulden beim Finanzamt hat. In der Folgezeit setzt er alles daran das Geld zu beschaffen, um eine Zwangsversteigerung des Hauses zu verhindern. Durch einen Zufall bemerkt er, dass er in der Lage ist, Golfblle unglaublich weit zu treiben. Happy versucht aus dieser Fhigkeit Kapital zu schlagen und er tingelt in der Folgezeit ber Golfpltze und zieht Golfspielern Geld aus der Tasche. Dabei wird er von dem ehemaligen Profigolfer Chubbs (Carl Weathers) beobachtet, der sofort das unglaubliche Talent Happys erkennt. Chubbs mchte aus Happy einen Golfprofi machen, doch der passionierte Eishockey-Fan ist von dieser Idee gar nicht begeistert, sondern willigt erst ein, als die Mglichkeit sieht auf der Golf-Tour gengend Geld zu verdienen, um seiner Oma zu helfen. Happy mht sich auf der Pro-Tour redlich und wird auch ganz langsam besser, doch durch seine unkonventionelle Art gewinnt er nicht nur viele Fans, sondern macht sich auch Feinde. Allen voran den renommierten Stargolfer Shooter McGavin (Christopher McDonald), dem der Rummel um Happys Person gar nicht gefllt. Die beiden werden grte Konkurrenten, und das nicht nur auf dem Golfplatz...
Happy Gilmore war Adam Sandlers Durchbruch. Und dies vllig zu Recht, denn Hollywood versteht es ohne Gleichen unterhaltsame Sportkomdien zu drehen, bei denen der Sport-Teil spannend und witzig dargestellt wird (was bei einer Sportart wie Golf kein leichtes Unterfangen ist). Happy Gilmore ist eine gelungene Variante dieser Filmspezies, was nicht zuletzt an Adam Sandler liegt, der hier in Hochform agiert. Wenn man von diesem Film keine anspruchsvolle Unterhaltung erwartet, sondern Happy Gilmore als das sieht, was er ist: leichte Kost, dann wird man bestens unterhalten! Und das ist doch was...

Bild & Ton:
Am Bild gibt es nicht viel zu meckern : es bietet krftige Farben und einen angenehmen Kontrast. Allerdings knnte es etwas schrfer sein! Fr das Alter des Films dennoch sehr zufriedenstellend.
Die Disk enthlt sieben Tonspuren : Deutsch, Italienisch und Spanisch in Dolby Surround, Englisch und Franzsisch in Dolby Digital 5.1 und Polnisch und Tschechisch in Dolby Stereo. Die Masse an Tonspuren kann leider nicht die unaufregende deutsche Surround-Spur aufwiegen...

Extras:
Ganz magere Kost : Kinotrailer und Texttafeln zu den Produktionsnotizen und zur Besetzung. Leider der Schwachpunkt der DVD!

Fazit:
Adam Sandler-Filme sind sicherlich Geschmackssache. Fr einige ist er ein genialer Komiker, andere wiederum halten ihn fr einen unwitzigen und unbegabten Schauspieler. DVD-Freunde, die zu der ersten Kategorie gehren, werden an dem Film sicherlich viel Freude haben, an der DVD aber eher weniger. Technisch ist sie OK, wobei das Bild eindeutig besser ist, als der eher lahme Surround-Ton. Das Manko sind die Extras. Wer das fast vllige Fehlen von Zusatzinformationen verschmerzen kann, kann sich die Scheibe zulegen, anspruchsvollere Adam Sandler-Fans fahren z.B. mit Little Nicky eindeutig besser, da diese DVD einfach mehr Extras (und auch wesentlich besseren Sound) bietet.

Wertung:
Bild Ton Extras

Zurck

Copyright liegt bei All-About-PC. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Information auf dieser Website durch All-About-PC urheberrechtlich geschtzt. Reproduktion und Vertrieb in jeglicher Form ohne Zustimmung der Redaktion sind verboten. 
Wiewohl alle Informationen auf dieser Website streng recherchiert und weitestgehend durch Sekundrquellen gegengeprft und besttigt werden, kann fr den Inhalt und daraus etwaig entstehenden Schaden keine Verantwortung bernommen werden.