zur�ck zur Hauptseite
english version  english version
letzte Meldungen
Praktische Anleitung zum PC-Eigenbau
Diskussionsforum rund um den PC!
Tests, Infos und W�rterb�cher!

Tips & Trick f�r Microsoft Produkte!
Editoriales - interessante Berichte im Bereich der IT
Viren: Prophylaxe, Erkennung und Entfernung
Infos zu den neuesten DVDs, deren Features und auch zur DVD Hardware
Login zu Deinem pers�nlichen Bereich
Username:
Passwort:
Nur nicht kontaktscheu. Schreiben Sie uns!



www.plus.de
 
 Tipps & Tricks 

Windows
(44 Tipps)

Word
(28 Tipps)

Excel
(12 Tipps)

Outlook Express
(10 Tipps)

Internet Explorer
(3 Tipps)

Access
(3 Tipps)

Tipps & Tricks zu

zum Stichwort

UMFRAGE
Kaufst Du PC, Handy etc. Elektronikartikel bei Lebensmittel-Discountern?
Sehr oft
Nur bei Super-Angeboten
Nein, aber ich achte darauf
aus Prinzip nicht
MEDIONshop
 Testberichte 
H�ttest Du's gewu�t?
Alle DOS-Fenster konfigurieren
AAPC zeigt, wie's geht!
 Viren 
0 Aktuelle Schn�ppchen
AAPCSI
Der All About PC Schn�ppchen Index: Statistik: Anzahl Schn�ppchen pro Tag
AAPC Newsletter
 Neues aus dem Forum 
FOREN BEI AAPC:   HARDWARE   SOFTWARE   DVD


Start von Word ohne Splashscreen::

Bei jedem Start von Word erscheint für kurze Zeit ein sogenannter Splashscreen. Dieser kann ab Service Pack 1 für Word 2000 und für Word XP abgeschaltet werden. Dazu muß der Schalter /q hinzugefügt werden.

  1. Verknüpfung im Start-Menü ändern:
    Seit Office 2000 wurde eine neue Art von Verknüpfung eingeführt, die sich nicht so leicht ändern läßt. Um den Schalter /q trotzdem hinzuzufügen, kann folgendermaßen vorgegangen werden:

    Legt einen neue Verknüpfung auf dem Desktop an. Dies geschieht durch einen rchten Mausklick auf dem Desktop und der Auswahl "Neu => Verknüpfung".
    Im nächsten Fenster klickt ihr auf "Durchsuchen" und sucht nach der Datei "WINWORD.EXE". Falls ihr nicht den genauen Standort dieser Datei kennt, so hilft euch der "Suchen" Dialog von Windows weiter!
    Danach ruft ihr per rechten Mausklick auf die Verknüpfung, das "Eigenschaften"-Fenster auf. Fügt hinter dem letzten Anführuzngszeichen im Kästchen "Ziel" den Schalter /q hinzu.

  2. Verknüpfte Dokumente anpassen:
    Um auch alle "DOC-"Dateien ohne Splashscreen zu öffnen, müßt ihr ebenfalls Änderungen vornehmen.

    Öffnet den Windows-Explorer. Unter "Extras => Ordneroptionen" (unter Windows 95/98 und NT4 "Ansicht => Ordneroptionen") wechselt ihr in den Register "Dateitypen".
    Markiert den Dateityp "DOC". Klickt dann auf die Schaltfläche "Erweitert" (unter Windows 95/98 und NT4 auf "Bearbeiten). Im Fenster "Aktionen" (Windows 95/98 und NT4 "Vorgänge") befindet sich der Eintrag "Öffnen". Markiert diesen und klickt auf "Bearbeiten".
    Im Kästchen "Anwendung für diesen Vorgang" steht die die Anwendung "WINWORD.EXE". Fügt auch hier hinter dem letzten Anführungszeichen den Schalter /q ein.
    Außerdem ist es erforderlich, daß die Zeichenkette "%1" in der Befahlszeile steht.

    Weitere Dateitypen, die standardmäßig mit Word verknüpft sind, können genauso geändert werden.


Copyright liegt bei All-About-PC. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Information auf dieser Website durch All-About-PC urheberrechtlich geschützt. Reproduktion und Vertrieb in jeglicher Form ohne Zustimmung der Redaktion sind verboten. 
Wiewohl alle Informationen auf dieser Website streng recherchiert und weitestgehend durch Sekundärquellen gegengeprüft und bestätigt werden, kann für den Inhalt und daraus etwaig entstehenden Schaden keine Verantwortung übernommen werden.