zur�ck zur Hauptseite
english version  english version
letzte Meldungen
Praktische Anleitung zum PC-Eigenbau
Diskussionsforum rund um den PC!
Tests, Infos und W�rterb�cher!

Tips & Trick f�r Microsoft Produkte!
Editoriales - interessante Berichte im Bereich der IT
Viren: Prophylaxe, Erkennung und Entfernung
Infos zu den neuesten DVDs, deren Features und auch zur DVD Hardware
Login zu Deinem pers�nlichen Bereich
Username:
Passwort:
Nur nicht kontaktscheu. Schreiben Sie uns!



Domains schnell & einfach registrieren.
 
 Tipps & Tricks 

Windows
(44 Tipps)

Word
(28 Tipps)

Excel
(12 Tipps)

Outlook Express
(10 Tipps)

Internet Explorer
(3 Tipps)

Access
(3 Tipps)

Tipps & Tricks zu

zum Stichwort

UMFRAGE
Kaufst Du PC, Handy etc. Elektronikartikel bei Lebensmittel-Discountern?
Sehr oft
Nur bei Super-Angeboten
Nein, aber ich achte darauf
aus Prinzip nicht
Hier klicken!
 Testberichte 
H�ttest Du's gewu�t?
Konteninformationen sichern
AAPC zeigt, wie's geht!
 Viren 
0 Aktuelle Schn�ppchen
AAPCSI
Der All About PC Schn�ppchen Index: Statistik: Anzahl Schn�ppchen pro Tag
AAPC Newsletter
 Neues aus dem Forum 
FOREN BEI AAPC:   HARDWARE   SOFTWARE   DVD


Mailanhänge auch bei Sperreinstellung speichern:
Outlook Express enthält eine eigene Filterfunktion, mit der Anlagen von Emails, die nach Outlook Express-Meinung nicht sicher sind, nicht angezeigt werden. Als Text in der Mail erscheint der Hinweis "nicht-sichere Anlagen aus der E-Mail gelöscht". Dieser Hinweis führt zu dem Irrglauben, daß die Anlagen wirklich gelöscht sind. Allerdings sind sie lediglich in der Anzeige nicht sichtbar und können ebenfalls nicht abgespeichert werden.

Über das Vorschaufenster ("Ansicht => Layout") können die Anlagen einblenden werden. Man sieht am rechten Fensterrand die Büroklammer, mit der das Mailprogramm eine Anlage symbolisiert. Der Menüpunkt "Anlagen speichern" erscheint jedoch ausgegraut und ist nicht auswählbar.

Ursache dafür ist eine neue Sicherheitsfunktion, die Microsoft in Outlook Express 6 eingebaut hat. Diese Sicherheitsfunktion filtert alle Attachments heraus, die Outlook Express für nicht-sicher hält. Dabei kann es sich aber durchaus um einen Irrtum handeln. Ist man sich sicher, dass die Anlage nicht schädlich ist, kann man den SChutz abschalten. Dazu öffnet man "Extras => Optionen => Sicherheit" und deaktiviert die Klickbox vor "Speichern oder Öffnen von Anlagen, die möglicherweise einen Virus enthalten könnten, nicht zulassen". Danach kann die Anlage gespeichert bzw. direkt geöffnet werden.

Es empfiehlt sich anschließend die Sicherheitsfunktionen wieder zu akivieren, um deb PC vor Angriffen über eine Anlage zu schützen. Dazu einfach wieder die oben angesprochene Klickbox aktivieren.


Copyright liegt bei All-About-PC. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Information auf dieser Website durch All-About-PC urheberrechtlich geschützt. Reproduktion und Vertrieb in jeglicher Form ohne Zustimmung der Redaktion sind verboten. 
Wiewohl alle Informationen auf dieser Website streng recherchiert und weitestgehend durch Sekundärquellen gegengeprüft und bestätigt werden, kann für den Inhalt und daraus etwaig entstehenden Schaden keine Verantwortung übernommen werden.