zur�ck zur Hauptseite
english version  english version
letzte Meldungen
Praktische Anleitung zum PC-Eigenbau
Diskussionsforum rund um den PC!
Tests, Infos und W�rterb�cher!

Tips & Trick f�r Microsoft Produkte!
Editoriales - interessante Berichte im Bereich der IT
Viren: Prophylaxe, Erkennung und Entfernung
Infos zu den neuesten DVDs, deren Features und auch zur DVD Hardware
Login zu Deinem pers�nlichen Bereich
Username:
Passwort:
Nur nicht kontaktscheu. Schreiben Sie uns!



Domains schnell & einfach registrieren.
 
 Tipps & Tricks 

Windows
(44 Tipps)

Word
(28 Tipps)

Excel
(12 Tipps)

Outlook Express
(10 Tipps)

Internet Explorer
(3 Tipps)

Access
(3 Tipps)

Tipps & Tricks zu

zum Stichwort

UMFRAGE
Kaufst Du PC, Handy etc. Elektronikartikel bei Lebensmittel-Discountern?
Sehr oft
Nur bei Super-Angeboten
Nein, aber ich achte darauf
aus Prinzip nicht
MEDIONshop
 Testberichte 
H�ttest Du's gewu�t?
Entfernen des Windows-Startlogos
AAPC zeigt, wie's geht!
 Viren 
0 Aktuelle Schn�ppchen
AAPCSI
Der All About PC Schn�ppchen Index: Statistik: Anzahl Schn�ppchen pro Tag
AAPC Newsletter
 Neues aus dem Forum 
FOREN BEI AAPC:   HARDWARE   SOFTWARE   DVD

simyo - Weil einfach einfach einfach ist.

Neue Office 2000 Installations-CD incl. Updates:

Jeder, der Office 2000 nutzt, hat sicherlich auch die Service Releases 1 und 2 nachinstalliert. Für den aktuellen Betrieb ist das auch sicherlich toll, aber bei Neuinstallationen fehlen die Updates wieder und müssen nachinstalliert werden. Eine Alternative ist es, die Updates gleich auf eine eigene Installations-CD zu brennen. Dies funktioniert einwandfrei bei Einzelhandelsversionen von Office 2000. Bei OEM-Versionen, die beim Hardwarekauf mitgegeben werden, hingegen ist die nachfolgende Vergehensweise nicht möglich.

Wir benötigen also für unsere Zwecke die Office 2000 Installations-CD, sowie die zwei von Microsoft bereitgestellten Update-Dateien DATA1.EXE (128 MB/Service Release 1 - Download) und SP2ADMIN.EXE (30 MB/Service Release 2 - Download).

Falls ihr keine 150 MB aus dem Netz ziehen wollt, bietet euch Microsoft an, eine Update-CD telefonisch anzufordern. Unter der Nummer 01805-251199 zahlt ihr 11,-- DM plus Porto für die CD.

Erstellung der neuen Installations-CD:

  1. Legt die Installations-CD von Office 2000 ein. Klickt dann auf "Start, Ausführen", und gebt "[CD-ROM-Laufwerk] :\setup /a" ein. Der Parameter /a sorgt dafür, dass das Setup nur die Programmdateien auf die Festplatte kopiert, aber keine Installation durchführt.
  2. Folgt den Anweisungen des Installations-Assistenten, und gebt als Ziel ein beliebiges Verzeichnis auf der Festplatte an, beispielsweise C:\Office_inst.
  3. Entpackt dann die Update-Datei DATA1.EXE in ein temporäres Verzeichnis, etwa C:\Temp\Office. Wenn auch das Service Pack 2 installieren werden soll, verfahrt ebenso mit der Datei SP2ADMIN.EXE.
  4. In C:\Temp\Office finden ihr jetzt mehrere MSP-Dateien, mit denen ihr die in Schritt 1 und 2 kopierten Programmdateien aktualisieren könnt. 
    Klickt dazu auf "Start, Ausführen", und gebt beispielsweise für die Datei DATA1.MSP

    start "msiexec /p c:\temp\office\data1.msp /a c:\office_inst\data1.msi shortfilenames=true /qb /L* updlog.txt"

    ein. 
    Die Kommandozeile muß für jede einzelne MSP-Datei ausgeführt werden.
  5. Danach könnt ihr den Inhalt des Verzeichnisses C:\office_inst auf CD brennen und von nun an als Installations-CD nutzen

Die Sache hat noch einen Vorteil: die neue CD enthält nicht nur die Updates sondern auch schon den CD-Schlüssel. Dieser muß also nicht mehr bei der Installation eingegeben werden.


Copyright liegt bei All-About-PC. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Information auf dieser Website durch All-About-PC urheberrechtlich geschützt. Reproduktion und Vertrieb in jeglicher Form ohne Zustimmung der Redaktion sind verboten. 
Wiewohl alle Informationen auf dieser Website streng recherchiert und weitestgehend durch Sekundärquellen gegengeprüft und bestätigt werden, kann für den Inhalt und daraus etwaig entstehenden Schaden keine Verantwortung übernommen werden.