zur�ck zur Hauptseite
english version  english version
letzte Meldungen
Praktische Anleitung zum PC-Eigenbau
Diskussionsforum rund um den PC!
Tests, Infos und W�rterb�cher!

Tips & Trick f�r Microsoft Produkte!
Editoriales - interessante Berichte im Bereich der IT
Viren: Prophylaxe, Erkennung und Entfernung
Infos zu den neuesten DVDs, deren Features und auch zur DVD Hardware
Login zu Deinem pers�nlichen Bereich
Username:
Passwort:
Nur nicht kontaktscheu. Schreiben Sie uns!



www.plus.de
 
 Aktuelle News 


News-Archiv von
Nach News-Eintr�gen zu 

UMFRAGE
Kaufst Du PC, Handy etc. Elektronikartikel bei Lebensmittel-Discountern?
Sehr oft
Nur bei Super-Angeboten
Nein, aber ich achte darauf
aus Prinzip nicht
Hier klicken!
 Testberichte 
H�ttest Du's gewu�t?
Tabellenbereiche mit Daten füllen
AAPC zeigt, wie's geht!
 Viren 
0 Aktuelle Schn�ppchen
AAPCSI
Der All About PC Schn�ppchen Index: Statistik: Anzahl Schn�ppchen pro Tag
AAPC Newsletter
 Neues aus dem Forum 
FOREN BEI AAPC:   HARDWARE   SOFTWARE   DVD


Online-Shopping zu Weihnachten spart Zeit, Geld und Nerven

Bitkom Der Dritte Advent steht vor der Tür – höchste Zeit also, sich um die Weihnachtsgeschenke zu kümmern. 7 von 10 Internetnutzern (70 Prozent) wollen in diesem Jahr Weihnachtsgeschenke online kaufen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. 23 Prozent planen, die Geschenke ausschließlich im Web zu shoppen. Knapp jeder Zweite (47 Prozent) will in diesem Jahr einige, aber nicht alle Weihnachtsgeschenke im Internet besorgen. Jeder fünfte Internetnutzer (22 Prozent) gibt an, die Geschenke ausschließlich im stationären Handel kaufen zu wollen.

Online-Shopping zu Weihnachten


Nur 2 Prozent wollen gar keine Weihnachtsgeschenke kaufen. „Wer kurz vor dem dritten Advent noch nicht alle Geschenke beisammen hat, kann jetzt noch im Internet bestellen und hat alle Gaben für die Liebsten pünktlich zum Fest zuhause“, sagt Julia Miosga, Bitkom-Expertin für Handel & Logistik. „Wer noch gar keine Idee hat, kann sich durch die Geschenke-Guides der Online-Shops klicken. Zum Fest eignen sich personalisierte Geschenke hervorragend, beliebt sind auch handgefertigte Unikate von Online-Marktplätzen. Aber auch Geschenkboxen zum Ausprobieren und Testen von Produkten sind eine gelungene Überraschung.“
Anzeige


Das Internet dient vielen Online-Käufern häufig als Inspirationsquelle für Geschenke. Vier von zehn Befragten, die Weihnachtsgeschenke im Internet kaufen, sagen, dass sie online die besten Ideen für Geschenke erhalten (39 Prozent) und ein Drittel meint, so individuelle Geschenke besorgen zu können (34 Prozent). Auch für Sparfüchse hat das Netz einiges zu bieten: So gibt jeder Zweite (51 Prozent) den Preisvergleich als Vorteil an. Jeder Vierte (27 Prozent) nutzt beim Onlineeinkauf gerne Rabattcodes und spart auf diesem Weg Geld. Auch Treueprogramme stehen hoch im Kurs. Jeder Siebte (15 Prozent) sammelt bei seinem Weihnachtsshopping zum Beispiel Punkte über Seiten wie Payback oder Deutschlandcard. Diese lassen sich in einer gewissen Höhe gegen Prämien eintauschen. Andere nutzen als Bonusprogramm sogenannte Cashback-Systeme, bei denen man einen Teil vom Geldbetrag zurückbekommt. „Wichtig ist in jedem Fall, das Kleingedruckte zu lesen und nachzuvollziehen, was mit den Daten geschieht und wie sie gespeichert werden“, so Miosga.

Die Mehrheit der Online-Käufer findet es komfortabel, die Weihnachtsgeschenke zu bestellen. So geben drei Viertel (75 Prozent) an, dass es für sie die bequemste Lösung sei, online Weihnachtsgeschenke zu kaufen und diese direkt nachhause geliefert zu bekommen. 45 Prozent legen Wert darauf, sich das Gedränge in den Läden zur Weihnachtszeit zu ersparen. 41 Prozent sagen, dass sie kaum Zeit hätten und online nicht von den Ladenöffnungszeiten abhängig seien. In der Altersgruppe der 14- bis 29- Jährigen stimmt sogar jeder Zweite (50 Prozent) der Aussage zu, keine Zeit für das traditionelle Shopping im stationären Handel zu haben.

Hinweis zur Methodik: Grundlage der Angaben ist eine Umfrage, die Bitkom Research im Auftrag des Digitalverbands Bitkom 2017 durchgeführt hat. Dabei wurden 1010 Personen ab 14 Jahren, darunter 823 Internetnutzer, befragt. Die Fragestellungen lauteten: „Werden Sie dieses Jahr Weihnachtsgeschenke im Internet kaufen?“ und „Welchen der folgenden Aussagen zum Thema Geschenkekauf im Internet stimmen Sie zu?“






Weitere Infos bei AAPC zu diesem Thema
Heiligabend: Technik ja, aber in Maßen (20.12.2017)
gfu Studie: 1,9 Millionen Haushalte wollen zu DVB-T2 HD wechseln (19.06.2017)
Drohneneinsatz trifft auf Zustimmung (16.03.2017)
Silvester-Rekord: 50 Prozent mehr Datennutzung im Vodafone-Netz (03.01.2017)
Weihnachten 2016 rauschten 30 Prozent mehr Daten durchs Vodafone-Netz als im Vorjahr (31.12.2016)
Neu im Digitaljahr 2017 (31.12.2016)
Erste Kennzahlen der Weihnachtsstudie 2016: Deutsche brechen erneut Shopping Rekorde (29.12.2016)
Weihnachten 2016 boomt der Verkauf smarter Technik (25.12.2016)
Smartphone-Nutzung an Heiligabend: Knipsen, filmen, abschalten (25.12.2016)
Konsumklima startet gut ins neue Jahr (23.12.2016)
Jeder Dritte will Weihnachtsgeschenke im Web weiterverkaufen (21.12.2016)
Weihnachts-Shopping: So lassen Verbraucher Cyber-Kriminellen keine Chance (16.12.2016)
Weihnachtsgeschäft 2016: 9,3 Mrd. Euro werden für Consumer Electronics ausgegeben (14.12.2016)
Digitale Weihnachtsgeschenke: Gutscheine für Online-Shops am beliebtesten  (12.12.2016)
Viele Verbraucher schaffen sich zum Fest digitale Technik an (09.12.2016)
(14.12.2017)
 Zurück 
 Zur Newsübersicht 
 News an einen Freund versenden 
 News ausdrucken 
 Newstipp an AAPC  

G DATA Ausblick 2018: Bitcoin & Co. im Visier der Cyberkriminellen (14.12.2017)
2017 war Ransomware erneut das IT-Sicherheits-Thema des Jahres. WannaCry oder auch NotPetya haben gezeigt: Die Methoden der Kriminellen haben sich verfeinert und Unternehmen sind gezielt at-tackiert worden. Auch 2018 können die G DATA Sicherheitsexperten keine Entwarnung geben. Für das nächste J.....


Große Unternehmen interessieren sich mehr für ihre Online-Kunden als kleine (13.12.2017)
Gerade zur Weihnachtszeit herrscht in den Online-Shops Hochbetrieb, aber auch den Rest des Jahres versuchen fast alle Unternehmen ihre Kunden auf digitalem Weg zu erreichen. Doch die große Mehrheit nutzt dabei das Potenzial bei Weitem nicht aus, die Kunden besser zu verstehen und die eigenen Ang.....


Viele Weihnachtsbäume landen im digitalen Warenkorb (12.12.2017)
In der Vorweihnachtszeit wollen das Haus geschmückt, die Geschenke gekauft, das Festtagsessen geplant und der Tannenbaum aufgestellt werden. Um den letzten Monat des Jahres besinnlich zu gestalten, organisieren viele Deutsche wichtige Besorgungen für Weihnachten über das Internet: Bei 6 Prozent.....


Keine Diskriminierung durch Blackbox Algorithmen (12.12.2017)
Algorithmen spielen in immer mehr Lebensbereichen eine entscheidende Rolle. Unternehmen bestimmen mit Hilfe von Alexa und Co, welche Angebote Verbraucher erhalten. Energieversorger wissen durch Smart-Home-Geräte, ob die Bewohner zu Hause sind, und Navigationsdienste entscheiden über die beste St.....




Copyright liegt bei All-About-PC. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Information auf dieser Website durch All-About-PC urheberrechtlich geschützt. Reproduktion und Vertrieb in jeglicher Form ohne Zustimmung der Redaktion sind verboten. 
Wiewohl alle Informationen auf dieser Website streng recherchiert und weitestgehend durch Sekundärquellen gegengeprüft und bestätigt werden, kann für den Inhalt und daraus etwaig entstehenden Schaden keine Verantwortung übernommen werden.