zur�ck zur Hauptseite
english version  english version
letzte Meldungen
Praktische Anleitung zum PC-Eigenbau
Diskussionsforum rund um den PC!
Tests, Infos und W�rterb�cher!

Tips & Trick f�r Microsoft Produkte!
Editoriales - interessante Berichte im Bereich der IT
Viren: Prophylaxe, Erkennung und Entfernung
Infos zu den neuesten DVDs, deren Features und auch zur DVD Hardware
Login zu Deinem pers�nlichen Bereich
Username:
Passwort:
Nur nicht kontaktscheu. Schreiben Sie uns!



 
 Aktuelle News 

Mobiler Smartphone-Printer: Fujifilm führt instax SHARE SP-3 ein
(02.11.2017)
CyberLink veröffentlicht benutzerfreundlichen ActionDirector 3 Videoeditor mit 360°-Verbesserungen
(02.11.2017)
Automatische Fotosicherung: Bilder ganz einfach online archivieren
(02.11.2017)

News-Archiv von
Nach News-Eintr�gen zu 

UMFRAGE
Kaufst Du PC, Handy etc. Elektronikartikel bei Lebensmittel-Discountern?
Sehr oft
Nur bei Super-Angeboten
Nein, aber ich achte darauf
aus Prinzip nicht
Hier klicken!
 Testberichte 
H�ttest Du's gewu�t?
Task-Leiste nach Wunsch
AAPC zeigt, wie's geht!
 Viren 
0 Aktuelle Schn�ppchen
AAPCSI
Der All About PC Schn�ppchen Index: Statistik: Anzahl Schn�ppchen pro Tag
AAPC Newsletter
 Neues aus dem Forum 
FOREN BEI AAPC:   HARDWARE   SOFTWARE   DVD

simyo - Weil einfach einfach einfach ist.

Mittelstand will Datenverarbeitung von Security-Herstellern in Deutschland

G Data Neun von zehn Mittelständler in Deutschland finden es wichtig oder sehr wichtig, dass IT-Security-Hersteller die durch Kunden erhobenen Informationen ausschließlich in Deutschland verarbeiten. Das ist ein Ergebnis des G DATA Business IT-Security Barometers. Dieses Resultat zeigt das Vertrauen in die Datenschutzgesetze und heimische Anbieter und belegt die Skepsis gegenüber ausländischen Herstellern. Ein weiteres Ergebnis der G DATA Studie: Rund ein Drittel der mittelständischen Unternehmen in Deutschland ist bereits Opfer von Ransomware geworden. Betroffene Firmen haben in den meisten Fällen als erste Reaktion Software ausgetauscht oder das bestehende IT-Sicherheitskonzept verschärft, um künftige Infektionen zu verhindern. Für das G DATA Business IT-Security Barometer wurden im Auftrag des deutschen Security-Herstellers 200 mittelständische Unternehmen branchenübergreifend aus Deutschland befragt. Die vollständige Studie ist online erhältlich.



Datenverarbeitung ausschließlich in Deutschland

Das Verbot für die US-Behörden, russische Antivirensoftware zu nutzen, hat viele Unternehmen verunsichert und zu einer kritischen Sichtweise in puncto Datenverarbeitung von IT-Security-Anbietern geführt. So zeigt das G DATA Business IT-Security Barometer, dass 90 Prozent der befragten Unternehmen es wichtig oder sogar sehr wichtig finden, dass ihre Daten, sowohl persönliche Daten, wie auch ermittelte Telemetriedaten ausschließlich in Deutschland verbleiben und verarbeitet werden. So sind höchste Datenschutzstandards und ein vertrauenswürdiger Umgang mit den Informationen gewährleistet.



Ransomware: Ein Drittel des deutschen Mittelstandes war bereits betroffen

Anzeige
Wie das G DATA Business IT-Security Barometer zeigt, hatten bereits rund 33 Prozent der Mittelständler ein- oder sogar mehrmals mit einer Ransomware-Infektion in ihrem Unternehmensnetzwerk zu kämpfen. Dabei hatten die meisten der Betroffenen einen einmaligen Vorfall zu verzeichnen. Das Ergebnis zeigt, wie gefährlich die Schadprogramme sind und wie wichtig ein effektiver Schutz ist, um IT-Ausfälle und so betriebliche Einschränkungen und finanzielle Verluste zu verhindern. Als Reaktion auf Ransomware-Vorfälle setzten die betroffenen Mittelständler am häufigsten auf den Austausch von Software. In der Vergangenheit nutzen Kriminelle häufig Schwachstellen in Anwendungen aus, um Schadprogramme auf IT-Systeme einzuschleusen. Am zweit häufigsten wurde das bestehende IT-Sicherheitskonzept in den Unternehmen verschärft, um künftige Malware-Vorfälle zu verhindern.

Über das G DATA Business IT-Security Barometer 2017

Für die Studie wurden branchenübergreifend insgesamt 200 deutsche mittelständische Unternehmen befragt. Die teilnehmenden Firmen verfügten über eine Belegschaft zwischen 50 und 500 Mitarbeitern. Die Befragung fand im August und September 2017 statt.

Das IT-Security Barometer umfasst Fragen zu den Themen:
  • IT-Bedrohungslage
  • Schutzmaßnahmen gegen Online-Gefahren
  • Stand der Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung
  • Wichtigkeit der Datenverarbeitung durch IT-Security-Anbieter in Deutschland
Das vollständige G DATA Business IT-Security Barometer ist online abrufbar.






Weitere Infos bei AAPC zu diesem Thema
ESET Trends 2017: Internet Security in Geiselhaft (16.12.2016)
Nach der Cloud kommt jetzt das Fog Computing (29.01.2016)
Bundesbeauftragte für den Datenschutz wird eigenständige oberste Bundesbehörde (31.12.2015)
Bitkom warnt vor den Folgen des Safe Harbor Urteils (10.11.2015)
Neue Intel IoT Plattform verbindet noch mehr Dinge miteinander (05.11.2015)
Deutschland und Frankreich müssen den digitalen Binnenmarkt fördern (28.10.2015)
Europäischer Gerichtshof kippt Safe Harbor  (07.10.2015)
Umfrage: Verbraucher wollen Kontrolle über ihre Daten (15.09.2015)
EU-Datenschutzverordnung: Verbraucherrechte müssen im Trilog geschärft werden (17.06.2015)
A1 präsentiert Studie zur IT-Sicherheit in österreichischen Unternehmen (14.06.2015)
Gesetzesentwurd zur Verbandsklagerecht bei Datenschutzverstößen  (04.02.2015)
In einer globalisierten Datenwelt darf Datenschutz nicht an Grenzen halt machen! (02.02.2015)
Anzeige
(11.10.2017)
 Zurück 
 Zur Newsübersicht 
 News an einen Freund versenden 
 News ausdrucken 
 Newstipp an AAPC  

G DATA Business-Version 14.1 mit verbesserten Schutzfunktionen (11.10.2017)
Angriffe durch Ransomware haben in diesem Jahr deutlich zugenommen – das haben die Erpressertrojaner Petna und WannaCry eindrucksvoll bewiesen. Großunternehmen wie Maersk oder Beiersdorf verzeichneten dreistellige Millionenschäden. Die neue G DATA Business-Version 14.1 lässt dank voll integriert.....


Schlag gegen den Handel mit illegalen Arzneimitteln im Internet - Operationswoche PANGEA X (10.10.2017)
Die deutschen Zoll- und Polizeibehörden sind vom 12. bis 19. September 2017 im Rahmen der international angelegten Operation PANGEA gegen den Handel mit gefälschten und illegalen Arzneimitteln im Internet vorgegangen. Koordiniert wurde die Teilnahme an der Operation durch das Zollkriminalamt (ZK.....


Dokureihe über Juventus Turn wird 2018 weltweit auf Netflix gezeigt (10.10.2017)
Netflix, der weltweit führende Internet-Entertainment-Dienst, hat heute bestätigt, dass Juventus FC, eine TV-Dokureihe, die dem erfolgreichen italienischen Fußballclub folgt und aus vier einstündigen Folgen besteht, Anfang 2018 auf Netflix Premiere feiern wird. Netflix wird die spannendst.....


Kooperation XRechnung: BMI, NRW, Rheinland -Pfalz und Bremen gehen gemeinsam voran (05.10.2017)
Das Bundesministerium des Innern (BMI) und die Freie Hansestadt Bremen werden künftig gemeinsam mit den Bundesländern Nordrhein-Westfalen (NRW) und Rheinland-Pfalz das Datenmodell XRechnung als Standard für die elektronische Rechnung (eRechnung) einsetzen. Damit treiben Bund und Länder die Umset.....




Copyright liegt bei All-About-PC. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Information auf dieser Website durch All-About-PC urheberrechtlich geschützt. Reproduktion und Vertrieb in jeglicher Form ohne Zustimmung der Redaktion sind verboten. 
Wiewohl alle Informationen auf dieser Website streng recherchiert und weitestgehend durch Sekundärquellen gegengeprüft und bestätigt werden, kann für den Inhalt und daraus etwaig entstehenden Schaden keine Verantwortung übernommen werden.