zur�ck zur Hauptseite
english version  english version
letzte Meldungen
Praktische Anleitung zum PC-Eigenbau
Diskussionsforum rund um den PC!
Tests, Infos und W�rterb�cher!

Tips & Trick f�r Microsoft Produkte!
Editoriales - interessante Berichte im Bereich der IT
Viren: Prophylaxe, Erkennung und Entfernung
Infos zu den neuesten DVDs, deren Features und auch zur DVD Hardware
Login zu Deinem pers�nlichen Bereich
Username:
Passwort:
Nur nicht kontaktscheu. Schreiben Sie uns!



Inserieren Motiv Anbieter 120x600
 
 Aktuelle News 

Mobiler Smartphone-Printer: Fujifilm führt instax SHARE SP-3 ein
(02.11.2017)
CyberLink veröffentlicht benutzerfreundlichen ActionDirector 3 Videoeditor mit 360°-Verbesserungen
(02.11.2017)
Automatische Fotosicherung: Bilder ganz einfach online archivieren
(02.11.2017)

News-Archiv von
Nach News-Eintr�gen zu 

UMFRAGE
Kaufst Du PC, Handy etc. Elektronikartikel bei Lebensmittel-Discountern?
Sehr oft
Nur bei Super-Angeboten
Nein, aber ich achte darauf
aus Prinzip nicht
MEDIONshop
 Testberichte 
H�ttest Du's gewu�t?
Einfügen eines Excel-Diagramms in Word
AAPC zeigt, wie's geht!
 Viren 
0 Aktuelle Schn�ppchen
AAPCSI
Der All About PC Schn�ppchen Index: Statistik: Anzahl Schn�ppchen pro Tag
AAPC Newsletter
 Neues aus dem Forum 
FOREN BEI AAPC:   HARDWARE   SOFTWARE   DVD

wkda_adv1_ermitteln_468x60

Die neue Samsung Gear S bringt zahlreiche Smartphone-Funktionen ans Handgelenk

Mit der Gear S enthüllt Samsung pünktlich zur IFA 2014 die nächste Generation seiner erfolgreichen Wearables. Die Smartwatch verbindet nicht nur innovative Technologie mit zeitlosem Design, sondern auch Träger mit ihren Kontakten und ihrer persönlichen digitalen Welt: Dank des gewölbten Super AMOLED-Displays und der Möglichkeit zur 3G-Anbindung behalten Nutzer ihre Anrufe, Nachrichten und Apps im Blick – auch ohne ein Smartphone dabei zu haben.1

„Mit immer neuen Innovationen setzt Samsung im rasant wachsenden Wearable-Markt auch zur IFA 2014 wieder einen Trend“, sagt JK Shin, CEO und Head of IT & Mobile Communication bei Samsung Electronics. „Die Samsung Gear S denkt die Möglichkeiten der Kommunikation in unserem hochmobilen Lifestyle einen Schritt weiter. Mit ihr am Handgelenk können Verbraucher jederzeit und überall unbeschwert das Leben genießen – und dabei ohne Smartphone stets auf dem Laufenden bleiben und Kontakt zu Freunden und Familie halten.“

Gewölbtes Super AMOLED-Display: hoher Nutzungs- und Tragekomfort



Das brillante, gewölbte Super AMOLED-Display mit 2 Zoll (5,08 cm) Bildschirmdiagonale bietet Nutzern viel Übersicht und eine intuitive Touch-Nutzeroberfläche. Textnachrichten oder Chat-Konversationen erfassen Träger mit nur einem Blick. Gleichzeitig schmiegt sich die Samsung Gear S durch das gewölbte Design angenehm an das Handgelenk des Trägers an. Wer gerne seinen individuellen Stil ausdrückt, wird an den vielfältigen Personalisierungsmöglichkeiten des Bildschirms und den wechselbaren Armbändern Gefallen finden.

Neue Möglichkeiten der Vernetzung

Die Samsung Gear S bietet nicht nur via Bluetooth® praktische Vernetzungsmöglichkeiten. Auch über Wi-Fi und sogar über das 3G-Mobilfunknetzwerk können Nutzer die Smartwatch mit anderen Geräten oder dem Internet verbinden. Über das mobile 3G-Netz bleiben Träger der Gear S über Benachrichtigungen aus ihren sozialen Kanälen, ihre Termine und andere Apps auf dem Laufenden – und das gänzlich unabhängig vom Smartphone oder Tablet. Auch SMS landen direkt auf dem gewölbten Display der Gear S und lassen sich umgehend per Bildschirmtastatur oder S Voice-Sprachsteuerung beantworten. Selbst Anrufe können Träger vom Handgelenk aus entgegennehmen und tätigen – egal, ob die Smartwatch mit einem kompatiblen Smartphone gekoppelt ist, oder nicht.1

Weitere Funktionen und Anwendungen



Über Widgets und kombinierte Anzeigenbereiche bietet die Samsung Gear S einfachen Zugang zu relevanten Informationen. Standalone-Anwendungen wie die Echtzeitfußgängernavigation von HERE2 , der 24-Stunden-Nachrichtenservice „Fast FT“ der Financial Times zusammen mit der Schnelllese-Technologie „Spritz“ oder die Facebook-App, mit der alle wichtigen Benachrichtigungen sofort empfangen und beantwortet werden können, erlauben Nutzern unterwegs aktiv und trotzdem stets vernetzt zu sein.

Mit erweiterter Multi-Sensorik, eingebautem GPS, bewährten S Health-Funktionen und Anwendungen wie Nike+ Running2 ist die Samsung Gear S zudem ein zuverlässiger Fitnesscoach. So können Hobbyläufer während des Trainings ihr Smartphone zu Hause lassen und trotzdem all ihre Daten aufzeichnen, um sich durch ihre Bestzeiten zu motivieren.

Zusammen mit der Gear S stellt Samsung das neue Bluetooth®-Headset Gear Circle vor. In Verbindung mit der Smartwatch oder einem Smartphone können Nutzer damit ganz unkompliziert Anrufe entgegennehmen, Musik hören und Spracheingaben tätigen – das alles kabellos über eine Bluetooth®-Verbindung und zudem im futuristischen Design. Wenn Gear Circle gerade nicht verwendet wird, liegt sie als schicke „Kette“ um den Hals des Nutzers und lässt sich vorne durch einen Magnetverschluss schließen. Über Vibrationsalarm meldet die Gear Circle Anrufe und Nachrichten, die über die Gear S oder das gekoppelte Smartphone eingehen.

Die Samsung Gear S und die Gear Circle werden ab Oktober phasenweise eingeführt und im Handel erhältlich sein.



1Es wird eine internetfähige bzw. telefoniefähige SIM-Karte benötigt. Durch die Nutzung internetgestützter Programme können aufgrund der anfallenden Datenmengen Kosten entstehen. 2Hierfür wird die kostenlose App „HERE“ bzw. „Nike+ Running“ benötigt. Die Apps können über das jeweilige auf dem Gerät vorinstallierte Symbol in Samsung Apps heruntergeladen werden. Eine Internetverbindung ist erforderlich. Aufgrund der anfallenden Datenmengen beim Download können jedoch zusätzliche Kosten entstehen.






(02.09.2014)
 Zurück 
 Zur Newsübersicht 
 News an einen Freund versenden 
 News ausdrucken 
 Newstipp an AAPC  

Video-on-Demand: Kabel Deutschland macht Select Video für Kunden zum Standard (02.09.2014)
Kabel Deutschland beschleunigt den Ausbau des Kabelnetzes für Video-on-Demand und wird bis Ende des Geschäftsjahres 2014/2015 nahezu alle Kabelhaushalte mit dem Abruf-Dienst Select Video versorgen können. Damit ist es 8 Millionen Haushalten im Verbreitungsgebiet von Kabel Deutschland möglich, au.....


Stichprobe mit neun Preissuchmaschinen zum Onlineshopping (02.09.2014)
Wer Wert auf günstigstes Onlineshopping legt, sollte nicht nur eine Preissuchmaschine auf Recherche schicken. Das belegt eine Stichprobe der Verbraucherzentrale NRW bei insgesamt neun Spürnasen. Ärgerlich war die hohe Fehlerquote von rund 25 Prozent. Sie durchforsten tausende Onlineshops, v.....


Neuer Wireless Audio Extender von D-Link (02.09.2014)
D-Link macht herkömmliche Stereoanlagen und Lautsprecher fit für das Streaming-Zeitalter. Der Wireless Audio Extender DCH-M225 „Music Everywhere“ streamt Musik von Android- oder iOS-basierten Smartphones, Tablets sowie Computern oder einem beliebigen mit dem Netzwerk verbundenen Mediaplayer dire.....


Mobilgeräte verändern den Markt für Unterhaltungselektronik (02.09.2014)
Der Umsatzrückgang für klassische Unterhaltungselektronik schwächt sich ab, gleichzeitig brechen Smartphones und Tablet Computer alle Verkaufsrekorde. Das gab der Hightech-Verband BITKOM heute auf Basis von Zahlen der Marktforschungsunternehmen GfK und EITO bekannt. Demnach werden in diesem Jahr.....




Copyright liegt bei All-About-PC. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Information auf dieser Website durch All-About-PC urheberrechtlich geschützt. Reproduktion und Vertrieb in jeglicher Form ohne Zustimmung der Redaktion sind verboten. 
Wiewohl alle Informationen auf dieser Website streng recherchiert und weitestgehend durch Sekundärquellen gegengeprüft und bestätigt werden, kann für den Inhalt und daraus etwaig entstehenden Schaden keine Verantwortung übernommen werden.