zur�ck zur Hauptseite
english version  english version
letzte Meldungen
Praktische Anleitung zum PC-Eigenbau
Diskussionsforum rund um den PC!
Tests, Infos und W�rterb�cher!

Tips & Trick f�r Microsoft Produkte!
Editoriales - interessante Berichte im Bereich der IT
Viren: Prophylaxe, Erkennung und Entfernung
Infos zu den neuesten DVDs, deren Features und auch zur DVD Hardware
Login zu Deinem pers�nlichen Bereich
Username:
Passwort:
Nur nicht kontaktscheu. Schreiben Sie uns!



 
 Aktuelle News 


News-Archiv von
Nach News-Eintr�gen zu 

UMFRAGE
Kaufst Du PC, Handy etc. Elektronikartikel bei Lebensmittel-Discountern?
Sehr oft
Nur bei Super-Angeboten
Nein, aber ich achte darauf
aus Prinzip nicht
simyo - Weil einfach einfach einfach ist.
 Testberichte 
H�ttest Du's gewu�t?
Chkdsk weiterverwenden
AAPC zeigt, wie's geht!
 Viren 
0 Aktuelle Schn�ppchen
AAPCSI
Der All About PC Schn�ppchen Index: Statistik: Anzahl Schn�ppchen pro Tag
AAPC Newsletter
 Neues aus dem Forum 
FOREN BEI AAPC:   HARDWARE   SOFTWARE   DVD


Bitkom-Branche: Acht von zehn Unternehmen erwarten Umsatzplus

Bitkom Die Bitkom-Branche blickt mit viel Optimismus auf das laufende Jahr. Acht von zehn Unternehmen (82 Prozent) erwarten für die zweite Jahreshälfte steigende Umsätze. Nur 7 Prozent der Anbieter von Informationstechnik, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik gehen von einem Umsatzrückgang aus. Das zeigt die aktuelle Konjunkturumfrage des Digitalverbands Bitkom. Der Bitkom-Index steigt um 5 Punkte auf 76. Das ist der zweithöchste Wert seit der erstmaligen Erhebung 2001.
  • ITK-Unternehmen starten mit großer Zuversicht ins zweite Halbjahr 2017
  • IT-Dienstleister und Software-Anbieter sind besonders optimistisch
  • Fachkräftemangel bleibt größte Herausforderung




„Die positiven Geschäftserwartungen spiegeln die weiterhin gute allgemeine wirtschaftliche Lage wider. In der Bitkom-Branche ist die Stimmung sogar noch besser als in der Gesamtwirtschaft“, sagt Bitkom-Präsident Achim Berg.

Anzeige
Je nach Segment ist die Zuversicht unterschiedlich groß. Besonders optimistisch sind die Anbieter von IT-Dienstleistungen, die zu 86 Prozent von steigenden Umsätzen ausgehen. Im Segment Software sind es 83 Prozent, in der Kommunikationstechnik 78 Prozent und bei Herstellern von IT-Hardware 68 Prozent. Angesichts der positiven Geschäftsentwicklung ist der Personalbedarf groß. Zwei Drittel der ITK-Unternehmen (65 Prozent) wollen in diesem Jahr zusätzliche Arbeitsplätze schaffen. Von einem Personalabbau gehen dagegen lediglich 7 Prozent der Unternehmen aus. „Der Personalbedarf ist bei IT-Dienstleistern und Software-Häusern besonders groß“, sagt Berg. „Die Bitkom-Branche schafft jedes Jahr gut 20.000 neue Jobs. Die Digitalisierung ist alles andere als ein Job-Killer, sondern ein echter Job-Motor.“ Bis zum Jahresende erwartet der Bitkom einen Anstieg auf 1,051 Millionen Beschäftigte.

„Die Stimmung in der Branche könnte noch besser sein. Aber der sich zuspitzende Fachkräftemangel verhindert höhere Beschäftigungszuwächse und bremst das Wachstum aus“, sagt Berg. So sehen die ITK-Unternehmen die Fachkräftesituation mit Abstand als größtes Hindernis für die eigene Geschäftsentwicklung. Sieben von zehn (71 Prozent) sehen darin einen behindernden oder sehr behindernden Einflussfaktor. Nach einer Bitkom-Studie gibt es branchenübergreifend derzeit 51.000 unbesetzte Stellen für IT-Fachkräfte. „Wir brauchen eine digitale Bildungsoffensive. Alle Bildungseinrichtungen von der Grundschule über Hochschulen bis hin zu Weiterbildungseinrichtungen sollten ihre Curricula und Lehrpläne auf digitale Bildung ausrichten, um die immer wichtiger werdenden Digitalkompetenzen zu stärken“, sagt Berg. Nach der Fachkräftesituation sind die politischen Rahmenbedingungen eine weitere Herausforderung. Jedes vierte ITK-Unternehmen (26 Prozent) sieht darin ein Hemmnis. Kaum eine Rolle spielen dagegen Finanzierungsbedinungen, die nur von 7 Prozent der Unternehmen als hinderlich angesehen werden.

Zur Methodik: Die Angaben basieren auf der halbjährlich durchgeführten Konjunkturumfrage „Bitkom-Branchenbarometer“. Dabei befragt Bitkom Research regelmäßig ITK-Unternehmen zur Marktentwicklung und ausgewählten Branchenthemen.






Weitere Infos bei AAPC zu diesem Thema
Umsatz mit Industrie 4.0 steigt bis 2018 auf 7 Milliarden Euro (25.04.2017)
IT-Sicherheit, Cloud Computing, Internet of Things sind Top-Themen des Jahres in der Digitalwirtschaft (16.02.2017)
America first? Edward Snowden spricht auf der CeBIT 2017 (10.02.2017)
5G kann der digitalen Energiewende den Weg bereiten (08.02.2017)
Stichprobe bei 30 Shops zum Kauf auf Rechnung: Liebling macht Probleme (02.02.2017)
Bitkom-Branche auf Wachstumskurs (25.01.2017)
Deutscher ITK-Markt wächst auf über 160 Milliarden Euro (18.10.2016)
Kommunikationstechnik aus Deutschland ist im Ausland begehrt (30.09.2016)
Digital Farming: Das Internet der Äcker (13.02.2016)
5G ebnet den Weg in die mobile Gigabitgesellschaft (18.11.2015)
Unternehmen erwarten Umsatzschub durch Industrie 4.0 (16.11.2015)
Berlin wird zur Hauptstadt der Digitalisierung (11.11.2015)
IT-Unternehmen stellen verstärkt Hochschulabsolventen ein (06.11.2015)
Erstmals mehr als eine Million Beschäftigte in der ITK-Branche (23.10.2015)
Digitalbranche blickt zuversichtlich auf das zweite Halbjahr (03.07.2015)
(18.08.2017)
 Zurück 
 Zur Newsübersicht 
 News an einen Freund versenden 
 News ausdrucken 
 Newstipp an AAPC  

Telekom zeigt alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft bei der FIBA EuroBasket 2017 kostenlos (18.08.2017)
Rechtzeitig zum Start der Basketball-Europameisterschaft haben die Deutsche Telekom und der Weltbasketballverband FIBA einen Fünfjahresvertrag von 2017 bis 2021 unterzeichnet. Die Telekom überträgt die Spiele der FIBA in Zukunft live und in HD auf drei Plattformen: im Fernsehen über EntertainTV,.....


Erstes Halbjahr Home Electronics Markt mit Wachstum von 2,2 % (18.08.2017)
Mit einem Umsatzzuwachs von 2,4 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf knapp 12,5 Milliarden Euro entwickelte sich der Bereich Consumer Electronics im ersten Halbjahr 2017 positiv. Die Segmente Unterhaltungselektronik (+ 9,1 %) und private genutzte Telekommunikation (+ 4,6 %) legten im Ums.....


BenQ W1050 - ein Universalgenie für Film- und Sport-Fans (18.08.2017)
BenQ stellt mit dem neuen Heimkino-Projektor, W1050, das jüngste Modell seiner Heimkino-Serie vor. Der W1050 verfügt über eine Full HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln im 16:9 Format und 2200 ANSI Lumen Lichtstärke. Er besticht mit seiner 96%igen Abdeckung des Rec.709 Farbraums und einem Kontr.....


Überraschend: Nur 8 von 18 Bundesligisten bieten ihren Fans WLAN im Stadion (17.08.2017)
Der Handyempfang ist dort, wo viele Menschen zur gleichen Zeit auf das Mobilfunknetz zugreifen, oft ausgesprochen schlecht – so auch in den Stadien der deutschen Fußball-Bundesligisten. In Zeiten steigender Nachfrage nach schnellen Daten schafft hier ein stabiles WLAN Abhilfe. Doch wer denkt, di.....




Copyright liegt bei All-About-PC. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Information auf dieser Website durch All-About-PC urheberrechtlich geschützt. Reproduktion und Vertrieb in jeglicher Form ohne Zustimmung der Redaktion sind verboten. 
Wiewohl alle Informationen auf dieser Website streng recherchiert und weitestgehend durch Sekundärquellen gegengeprüft und bestätigt werden, kann für den Inhalt und daraus etwaig entstehenden Schaden keine Verantwortung übernommen werden.