zur�ck zur Hauptseite
english version  english version
letzte Meldungen
Praktische Anleitung zum PC-Eigenbau
Diskussionsforum rund um den PC!
Tests, Infos und W�rterb�cher!

Tips & Trick f�r Microsoft Produkte!
Editoriales - interessante Berichte im Bereich der IT
Viren: Prophylaxe, Erkennung und Entfernung
Infos zu den neuesten DVDs, deren Features und auch zur DVD Hardware
Login zu Deinem pers�nlichen Bereich
Username:
Passwort:
Nur nicht kontaktscheu. Schreiben Sie uns!



Domains schnell & einfach registrieren.
 
 Aktuelle News 


News-Archiv von
Nach News-Eintr�gen zu 

UMFRAGE
Kaufst Du PC, Handy etc. Elektronikartikel bei Lebensmittel-Discountern?
Sehr oft
Nur bei Super-Angeboten
Nein, aber ich achte darauf
aus Prinzip nicht
simyo - Weil einfach einfach einfach ist.
 Testberichte 
H�ttest Du's gewu�t?
Kleinerer Auslagerungsspeicher
AAPC zeigt, wie's geht!
 Viren 
0 Aktuelle Schn�ppchen
AAPCSI
Der All About PC Schn�ppchen Index: Statistik: Anzahl Schn�ppchen pro Tag
AAPC Newsletter
 Neues aus dem Forum 
FOREN BEI AAPC:   HARDWARE   SOFTWARE   DVD


Ab sofort mit PayPal bei Nintendo bezahlen

PayPal Ab sofort steht PayPal im Nintendo eShop als neue Zahlungsmethode zur Verfügung. In 34 Ländern weltweit können Nutzer des Nintendo eShops nun auf der Nintendo-Website oder über ihre Spielkonsole Nintendo Switch™ zusätzlich zu den bestehenden Optionen auch mit PayPal bezahlen.

So können Nintendo-Fans PayPal nutzen

Über die Spielkonsole Nintendo Switch™ können Nutzer ihre Nintendo eShop-Konten aufladen und damit für Videospiele sowie andere Inhalte zahlen. Auf der offiziellen Website von Nintendo können Nutzer ebenfalls ihre Konten für den Kauf von Software-Downloads über Nintendo Switch™, Nintendo 3DS™ oder Wii U™ mit Guthaben aufladen.

„Wir haben uns dazu entschlossen, den weltweit erfolgreichen Bezahldienstleister PayPal als weitere Zahlungsmethode im Nintendo eShop einzuführen, weil wir das Erlebnis unserer Nutzer optimieren und ihnen eine sichere Bezahloption anbieten möchten. Durch die Integration von PayPal mit seinen weltweit über 200 Millionen Kundenkonten können wir noch mehr Kunden unser umfangreiches Gaming-Sortiment anbieten", erläutert Nintendo die Partnerschaft mit PayPal.

Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können ab heute mit PayPal im Nintendo eShop zahlen. Darüber hinaus wird dieser Service in folgenden Ländern eingeführt: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Japan, Kanada, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, USA und Zypern.






Weitere Infos bei AAPC zu diesem Thema
Gebühren für Zahlungsmittel - Was man darf und was nicht! (12.07.2017)
Jeder Zweite würde sein nächstes Konto online eröffnen (26.05.2017)
Was tun bei falscher Preisauszeichnung im Online-Shop? (01.04.2017)
So nutzen die Deutschen ihre Smartphone-Apps (15.03.2017)
Vodafone bringt PayPal und VISA Kreditkarte in die Wallet (14.03.2017)
Banking-Malware: ESET deckt zunehmend anspruchsvolle Angriffe auf (25.02.2017)
Stichprobe bei 30 Shops zum Kauf auf Rechnung: Liebling macht Probleme (02.02.2017)
Stichprobe bei Onlineshops: Tricksen mit Versandkosten (19.01.2017)
(21.08.2017)
 Zurück 
 Zur Newsübersicht 
 News an einen Freund versenden 
 News ausdrucken 
 Newstipp an AAPC  

Smart Home: Verbraucher wollen Klarheit in Sicherheitsfragen (21.08.2017)
Wer sich ein Smart-Home-Produkt kauft, wünscht sich Transparenz zu Sicherheit und Datenschutz. Dabei sollen entsprechende Kennzeichungen helfen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. So sagen 92 Prozent derjenigen, die bereits Smart-Home-Anwend.....


Lückenhafte Kennzeichnung von Bioziden im Online-Handel Gefahren oft nicht erkennbar (21.08.2017)
Die vorgeschriebene Kennzeichnung von Schädlingsbekämpfungsmitteln im Online-Handel zeigt erhebliche Lücken: Bei knapp jedem zweiten angebotenen Biozid-Produkt fehlt das Gefahrensymbol auf der Internetseite; etwas mehr als die Hälfte der Shop-Produkte verzeichnen dort auch keine Gefahrenhinweise.....


Telekom zeigt alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft bei der FIBA EuroBasket 2017 kostenlos (18.08.2017)
Rechtzeitig zum Start der Basketball-Europameisterschaft haben die Deutsche Telekom und der Weltbasketballverband FIBA einen Fünfjahresvertrag von 2017 bis 2021 unterzeichnet. Die Telekom überträgt die Spiele der FIBA in Zukunft live und in HD auf drei Plattformen: im Fernsehen über EntertainTV,.....


Erstes Halbjahr Home Electronics Markt mit Wachstum von 2,2 % (18.08.2017)
Mit einem Umsatzzuwachs von 2,4 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf knapp 12,5 Milliarden Euro entwickelte sich der Bereich Consumer Electronics im ersten Halbjahr 2017 positiv. Die Segmente Unterhaltungselektronik (+ 9,1 %) und private genutzte Telekommunikation (+ 4,6 %) legten im Ums.....




Copyright liegt bei All-About-PC. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Information auf dieser Website durch All-About-PC urheberrechtlich geschützt. Reproduktion und Vertrieb in jeglicher Form ohne Zustimmung der Redaktion sind verboten. 
Wiewohl alle Informationen auf dieser Website streng recherchiert und weitestgehend durch Sekundärquellen gegengeprüft und bestätigt werden, kann für den Inhalt und daraus etwaig entstehenden Schaden keine Verantwortung übernommen werden.