zur�ck zur Hauptseite
english version  english version
letzte Meldungen
Praktische Anleitung zum PC-Eigenbau
Diskussionsforum rund um den PC!
Tests, Infos und W�rterb�cher!

Tips & Trick f�r Microsoft Produkte!
Editoriales - interessante Berichte im Bereich der IT
Viren: Prophylaxe, Erkennung und Entfernung
Infos zu den neuesten DVDs, deren Features und auch zur DVD Hardware
Login zu Deinem pers�nlichen Bereich
Username:
Passwort:
Nur nicht kontaktscheu. Schreiben Sie uns!



www.plus.de
 
 Aktuelle News 

Mobiler Smartphone-Printer: Fujifilm führt instax SHARE SP-3 ein
(02.11.2017)
CyberLink veröffentlicht benutzerfreundlichen ActionDirector 3 Videoeditor mit 360°-Verbesserungen
(02.11.2017)
Automatische Fotosicherung: Bilder ganz einfach online archivieren
(02.11.2017)

News-Archiv von
Nach News-Eintr�gen zu 

UMFRAGE
Kaufst Du PC, Handy etc. Elektronikartikel bei Lebensmittel-Discountern?
Sehr oft
Nur bei Super-Angeboten
Nein, aber ich achte darauf
aus Prinzip nicht
MEDIONshop
 Testberichte 
H�ttest Du's gewu�t?
Mehr Einstellungen fürs Notepad
AAPC zeigt, wie's geht!
 Viren 
0 Aktuelle Schn�ppchen
AAPCSI
Der All About PC Schn�ppchen Index: Statistik: Anzahl Schn�ppchen pro Tag
AAPC Newsletter
 Neues aus dem Forum 
FOREN BEI AAPC:   HARDWARE   SOFTWARE   DVD

simyo - Weil einfach einfach einfach ist.

VDSL bei 1&1 mit Hardware-Auswahl und Preisvorteil

1&1 bietet seine VDSL-Tarife 1&1 Doppel-Flat 100.000 und 1&1 Doppel-Flat 50.000 mit Laufzeit jetzt mit Hardware-Auswahl an: Ab sofort können Kunden zwischen dem 1&1 HomeServer VDSL und dem 1&1 WLAN-Modem VDSL vom renommierten Hersteller AVM wählen. Die ersten zwölf Monate kosten beide Tarife nur 19,99 Euro im Monat und die Hardware ist ohne Zusatzkosten inklusive – egal, für welches Modell sich der Kunde entscheidet.

Ab dem 13. Monat gilt: Wird der Tarif mit 1&1 HomeServer VDSL (FRITZ!Box 7362 SL) gewählt, liegen die monatlichen Kosten bei 39,99 Euro für die 1&1 Doppel-Flat 50.000 und bei 44,99 Euro für die Doppel-Flat 100.000. Bei der Wahl der Tarife mit 1&1 WLAN-Modem VDSL (FRITZ!Box 7412) sind die Monatspreise ab dem zweiten Jahr dauerhaft je 5 Euro günstiger.

Die VDSL-Tarife mit Hardware-Auswahl im Detail

Anzeige
  • 1&1 Doppel-Flat 50.000 mit 1&1 HomeServer VDSL: 19,99 Euro im Monat für 12 Monate, danach 39,99 Euro im Monat
  • 1&1 Doppel-Flat 100.000 mit 1&1 HomeServer VDSL: 19,99 Euro im Monat für 12 Monate, danach 44,99 Euro im Monat
  • 1&1 Doppel-Flat 50.000 mit 1&1 WLAN-Modem VDSL: 19,99 Euro im Monat für 12 Monate, danach 34,99 Euro im Monat
  • 1&1 Doppel-Flat 100.000 mit 1&1 WLAN-Modem VDSL: 19,99 Euro im Monat für 12 Monate, danach 39,99 Euro im Monat
Es gilt je eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten.

Die passende Hardware

Sowohl das 1&1 WLAN-Modem VDSL als auch der 1&1 HomeServer VDSL bieten alles für den Anschluss von Internet und Telefonie ans schnelle VDSL-Netz. Dank WLAN gehen nicht nur PCs sondern auch Tablets und Smartphones zu Hause kabellos mit Highspeed online. Das WLAN-Modem funkt dabei mit einer Geschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s, der HomeServer sogar mit rasanten 450 Mbit/s. Außerdem lassen sich bis zu sechs schnurlose DECT Telefone direkt mit dem WLAN-Modem oder HomeServer verbinden. Eine extra Basisstation ist nicht nötig.

Dank zusätzlicher USB- und Gigabit-Ethernet-Anschlüsse eignet sich der 1&1 Homeserver perfekt zur Heimvernetzung. Er kann sowohl als Media Server agieren, als auch Netzwerkdrucker bereitstellen. Mit passendem Zubehör lässt er sich individuell um neue Funktionen erweitern. Der heimische Energieverbrauch lässt sich zum Beispiel mittels der 1&1 Smart-Energiesteckdose messen und steuern. Dieses spezielle HomeServer-Zubehör ist gegen einen einmaligen Aufpreis zu allen 1&1 Doppel-Flats mit HomeServer bestellbar. Damit der 1&1 HomeServer seine Fähigkeiten zur Heimvernetzung und Anbindung zur Cloud voll ausspielen kann, sind in den passenden VDSL-Tarif-Varianten ganze 100 GB Online-Speicher für Daten, Musik oder Fotos inklusive.

Alle Infos zum 1&1 Tarif-Angebot, zur Hardware und Optionen sowie Bestellmöglichkeiten finden sich auch unter www.1und1.de.






(03.07.2015)
 Zurück 
 Zur Newsübersicht 
 News an einen Freund versenden 
 News ausdrucken 
 Newstipp an AAPC  

Vodafone ermöglicht als erster Netzbetreiber LTE-Telefonie mit dem iPhone (03.07.2015)
Als erster deutscher Netzbetreiber hat Vodafone im März die mobile Telefonie über das LTE-Netz eingeführt. Ab heute können auch Besitzer von Apples iPhone 6 und 6 Plus von der neuen Technologie "Voice over LTE" profitieren. Nach dem Update auf iOS 8.4 stehen neue Netzbetreiber-Einstellungen von .....


Über 50 Prozent der Android-Schaddateien zielen auf Finanzgeschäfte ab (03.07.2015)
Mobiles Banking und Online-Shopping boomt: 47 Prozent der Deutschen nutzen ein Smartphone oder Tablet für ihre Bankgeschäfte. Weitere 17 Prozent wollen laut ING Bank im kommenden Jahr auf Mobile-Banking umsteigen. Neun von zehn Internet-Nutzern kaufen bereits online ein (Quelle: Bitkom) – das en.....


Transcend präsentiert externe USB-3.0-Festplatte mit 8TB Speicherkapazität (03.07.2015)
Transcend Information, (Transcend), ein führender Hersteller von Speicher- und Multimediaprodukten, erweitert sein breites Speichersortiment mit der StoreJet® 35T3, seiner neuesten externen 3,5-Zoll-Festplatte, die mit einer SuperSpeed USB-3.0-Schnittstelle und bis zu 8 Terabyte Speicherkapazitä.....


Silver Line: Premium-Speicherkarten von Hama (03.07.2015)
Das Speicherkarten-Sortiment von Hama wird im Fachhandelsbereich durch die neue Silver Line hervorragend abgerundet. Die SDXC-Karten sind schnell, widerstandsfähig und durch ihre hochwertige und edle schwarze Verpackung ein echter Eyecatcher am POS. Das breite Angebot an Hama-Speicherkarten unt.....




Copyright liegt bei All-About-PC. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Information auf dieser Website durch All-About-PC urheberrechtlich geschützt. Reproduktion und Vertrieb in jeglicher Form ohne Zustimmung der Redaktion sind verboten. 
Wiewohl alle Informationen auf dieser Website streng recherchiert und weitestgehend durch Sekundärquellen gegengeprüft und bestätigt werden, kann für den Inhalt und daraus etwaig entstehenden Schaden keine Verantwortung übernommen werden.