zur�ck zur Hauptseite
english version  english version
letzte Meldungen
Praktische Anleitung zum PC-Eigenbau
Diskussionsforum rund um den PC!
Tests, Infos und W�rterb�cher!

Tips & Trick f�r Microsoft Produkte!
Editoriales - interessante Berichte im Bereich der IT
Viren: Prophylaxe, Erkennung und Entfernung
Infos zu den neuesten DVDs, deren Features und auch zur DVD Hardware
Login zu Deinem pers�nlichen Bereich
Username:
Passwort:
Nur nicht kontaktscheu. Schreiben Sie uns!



 
 Aktuelle News 

Mobiler Smartphone-Printer: Fujifilm führt instax SHARE SP-3 ein
(02.11.2017)
CyberLink veröffentlicht benutzerfreundlichen ActionDirector 3 Videoeditor mit 360°-Verbesserungen
(02.11.2017)
Automatische Fotosicherung: Bilder ganz einfach online archivieren
(02.11.2017)

News-Archiv von
Nach News-Eintr�gen zu 

UMFRAGE
Kaufst Du PC, Handy etc. Elektronikartikel bei Lebensmittel-Discountern?
Sehr oft
Nur bei Super-Angeboten
Nein, aber ich achte darauf
aus Prinzip nicht
de:terra-canis:katze:120x600:gif
 Testberichte 
H�ttest Du's gewu�t?
Neue Office 2000 Installations-CD incl. Updates
AAPC zeigt, wie's geht!
 Viren 
0 Aktuelle Schn�ppchen
AAPCSI
Der All About PC Schn�ppchen Index: Statistik: Anzahl Schn�ppchen pro Tag
AAPC Newsletter
 Neues aus dem Forum 
FOREN BEI AAPC:   HARDWARE   SOFTWARE   DVD


Amazon Music erweitert Alexa Musik-Sprachsteuerung in Deutschland

Amazon Deutschland Musik zu finden oder zusammenzustellen ist oft nicht einfach. Entweder fehlt das Wissen über Song- und Album-Titel oder Genres – oder man muss lange mit dem Mobiltelefon recherchieren, bis man das richtige gefunden hat. Hört man beispielsweise auf dem Nachhauseweg im Autoradio die Neuerscheinung des Lieblingskünstlers und möchte den Song zuhause nochmals in Ruhe genießen, musste man bisher erst einmal recherchieren wie der Song heißen könnte. War der neue Song von Ed Sheeran „Shape of You“ oder „Castle on the Hill“ oder eher „Perfect“? Wie komfortabel wäre es, einfach Alexa zu fragen „Spiele die neue Single von Ed Sheeran“ und darauf zu warten, dass sie „Galway Girl“, die neueste Auskopplung des britischen Stars spielt. Wenn man aufgeschnappt hat, dass Depeche Mode ein neues Album herausgebracht hat, würden nur eingefleischte Fans nach „Spirit von Depeche Mode“ fragen. Die natürliche Frage danach lautet: „Alexa, spiele das neue Album von Depeche Mode“.

Hier setzten die neuen, erweiterten Musik-Sprachbefehle von Amazon Music an. Ab sofort ist es möglich, mit Alexa, der intelligenten Sprachsteuerung von Amazon, so natürlich über Musik zu sprechen wie man es auch mit einem Freund tun würde. Egal ob konkreter Musikwunsch, ob man den Namen eines Songs vergessen hat oder einfach nur seine Kinder vor dem abendlichen Schlafengehen mit entspannter Musik beruhigen möchte – dank intuitiven Sprachkommandos wie „Alexa, spiele die neue Single von Rag’n’Bone Man“ oder „Alexa, spiele ruhige Kindermusik“ werden Amazon Echo und Echo Dot im Handumdrehen zum persönlichen DJ – und das ganz ohne vorher langwierig recherchieren zu müssen. Alexa unterstützt künftig auch, wenn man beispielsweise mit Freunden eine spontane Motto-Party veranstalten, aber nur Songs von David Bowie aus den 80ern hören möchte. Hierfür sagt man „Alexa, spiele David Bowie Songs aus den 80ern“. Wenn man interessiert ist, was im eigenen Geburtsjahr in den Charts angesagt war oder wozu die Großeltern getanzt haben, sagt man einfach „Alexa, spiele die Hits von 1976“ oder „Alexa, spiele Musik aus den 50ern“ – und Alexa stellt in wenigen Sekunden die Songs zusammen.

„Nie zuvor war es für Musikfans einfacher und intuitiver, die Musik zu finden, die man in einem bestimmten Moment hören möchte“, so Steve Boom, Vice President Amazon Music. „Die Zeit, die unsere Kunden dem Musikhören widmen, ist Dank der innovativen Sprachsteuerung mit Alexa signifikant angestiegen. Wir freuen uns, damit einen Beitrag zu leisten, dass Musik wieder den Weg zurück vom Mobiltelefon in die eigenen vier Wände findet – ein Ort, der lange Zeit von Spielkonsolen und Fernsehgeräten dominiert wurde.“

Neue Musik-Sprachbefehle, die Alexa ab sofort beherrscht:
Anzeige
  • Sie möchten die neueste Single von Adel Tawil hören, aber wissen den Namen des Songs nicht oder haben ihn vergessen? Sagen Sie einfach „Alexa, spiele die neue Single von Adel Tawil“.
  • Sie möchten die beliebtesten Songs Ihres Lieblingskünstlers hören? Sagen Sie einfach „Alexa, spiele die beliebtesten Songs von Katy Perry“.
  • Sie suchen Musik, die Sie in Partylaune für den bevorstehenden Clubbesuch bringt oder die Kinder vor dem Einschlafen schon einmal beruhigen? Sagen Sie einfach „Alexa, spiele Musik, die gute Laune macht“ oder „Alexa, spiele ruhige Kindermusik“.
  • Sie wollen entspannen und dabei musikalisch unterstützt werden? Sagen Sie „Alexa, spiele langsame Jazzmusik“ und Alexa wird entspannte Jazzsongs abspielen.
  • Sie suchen Musik aus einem speziellen Jahr? Sagen Sie „Alexa, spiele die Hits von 2016“.
  • Sie wollen ein bestimmtes Genre oder Künstler aus einer bestimmten Ära hören? Sagen Sie „Alexa, spiele Robbie Williams aus den 90ern“ oder „Alexa, spiele Rock aus den 80ern“.
Weitere Musik-Sprachbefehle, die Alexa beherrscht
  • Sie möchten James Blunt hören? Sagen Sie einfach „Alexa, spiele James Blunt”.
  • Sie möchten „Tape“, das aktuelle Album von Mark Forster hören? Sagen Sie „Alexa, spiele Tape von Mark Forster“.
  • Sie wollen Musik eines bestimmten Genres hören? Egal ob Rock, Pop oder Kindermusik, Alexa wird eine Playlist passend zu Ihren Hörgewohnheiten auswählen.
  • Sie möchten wissen, wie der aktuell wiedergegebene Titel heißt oder von welchem Künstler er stammt? Sagen Sie „Alexa, wie heißt dieser Song?“ und Alexa wird Ihnen den Namen des Künstlers und den Song nennen.
  • Sie haben keinen bestimmten Musikwunsch? Sagen Sie „Alexa, spiel Musik” und Alexa wird etwas für Ihren persönlichen Musikgeschmack finden.







Weitere Infos bei AAPC zu diesem Thema
Musikindustrie 2016: wächst um 3 Prozent, Streaming erstmals zweitstärkstes Umsatzsegment (14.03.2017)
Weltverbrauchertag 2017: Damit Free-to-Play-Spiele-Apps nicht ins Geld gehen (14.03.2017)
mächtig Tiefgang: High-Power-Aktiv-Subwoofer Magnat New Omega Sub 380 (13.03.2017)
Grundig Bluetooth-Speaker GSB 150 im Hosentaschenformat (09.03.2017)
Stichprobe zu Amazons neuem Spendenportal Smile: Minus für die gute Sache (20.02.2017)
You Are Wanted: Amazon startet erstes deutsches Amazon Original in über 200 Ländern und Territorien weltweit (11.02.2017)
Amazon präsentiert den dritten International Journalism Festival-Wettbewerb für Studierende in Europa (09.02.2017)
Weltmarkt für Cognitive Computing vor dem Durchbruch (08.02.2017)
Umsatz mit Video-Streaming knapp an der Milliardengrenze (16.01.2017)
Online-Shopping per Sprachsteuerung: So verhindern Sie ungewollte Einkäufe mit Amazon Echo (13.01.2017)
Cortana öffnet sich: Neue Entwicklerwerkzeuge erweitern Zugang zur digitalen Assistentin (15.12.2016)
Schluss mit Verhörern: Amazon Music stellt Songtexte in Deutschland und Österreich vor (09.12.2016)
Amazon Business: Händler können jetzt ihre B2B-Verkäufe auf Amazon steigern (06.12.2016)
Digitale Sprachassistenten als intelligente (20.10.2016)
Streaming wächst auch in der Klassik deutlich (07.10.2016)
Dash-Button: Verbraucherzentrale NRW geht gerichtlich gegen Amazon vor (15.09.2016)
Drehstart für You Are Wanted – der ersten deutschen Amazon Originals Serie (28.05.2016)
Amazon präsentiert zum 2. Mal den International Journalism Festival Schreibwettbewerb (15.02.2016)
(01.04.2017)
 Zurück 
 Zur Newsübersicht 
 News an einen Freund versenden 
 News ausdrucken 
 Newstipp an AAPC  

Was tun bei falscher Preisauszeichnung im Online-Shop? (01.04.2017)
Es ist bloß ein verrutschtes Komma, doch plötzlich kostet der Fernseher nur noch ein Zehntel. Immer wieder fragen sich Online-Händler, wie sie auf Bestellungen mit falsch ausgezeichneten Preisen reagieren sollen. Rechtsexpertin Madeleine Pilous hat daher die wichtigsten Fakten zusammengefasst un.....


Warnung vor Mini-USB-Sticks: Flunkerei um fantastische Flash-Fakes (01.04.2017)
Sie sind handlich wie ein Schlüsselanhänger, packen angeblich satte zwei Terabyte (TB) Daten und kosten gerade mal zwischen 20 und 50 Euro. Solche Mini-USB-Sticks finden sich zuhauf auf großen Onlinemärkten wie Amazon und eBay oder dem China-Konkurrenten Aliexpress. Tatsächlich gibt es einen der.....


Transcend kündigt ultraschnelle PCIe M.2 SSD mit NVMe und 3D MLC NAND an (01.04.2017)
Transcend stellt seine neue MTE850 PCIe NVMe M.2 2280 SSD vor. Es ist Transcends erstes Solid State Drive, welches eine PCI Express Gen 3 x4 Schnittstelle nutzt und kompatibel mit den NVM Express (NVMe) 1.2 Spezifikationen ist. Das schnelle PCIe NVMe Protokoll verhilft der MTE850 SSD zu maximale.....


Superlativ auf dem Schreibtisch: LG 21:9 UltraWide Displays für Unternehmen (01.04.2017)
Wenn man Menschen genug Freiraum zur Entfaltung ihrer Ideen lässt, werden sie kreativer, produktiver und sogar glücklicher. Die riesigen 21:9 UltraWide™ Monitore von LG bieten mehr Platz und sind ideal für eine Vielzahl von Aufgaben: Ihre extra-breite Arbeitsfläche ersetzt zwei große Monitore un.....




Copyright liegt bei All-About-PC. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Information auf dieser Website durch All-About-PC urheberrechtlich geschützt. Reproduktion und Vertrieb in jeglicher Form ohne Zustimmung der Redaktion sind verboten. 
Wiewohl alle Informationen auf dieser Website streng recherchiert und weitestgehend durch Sekundärquellen gegengeprüft und bestätigt werden, kann für den Inhalt und daraus etwaig entstehenden Schaden keine Verantwortung übernommen werden.