zur�ck zur Hauptseite
english version  english version
letzte Meldungen
Praktische Anleitung zum PC-Eigenbau
Diskussionsforum rund um den PC!
Tests, Infos und W�rterb�cher!

Tips & Trick f�r Microsoft Produkte!
Editoriales - interessante Berichte im Bereich der IT
Viren: Prophylaxe, Erkennung und Entfernung
Infos zu den neuesten DVDs, deren Features und auch zur DVD Hardware
Login zu Deinem pers�nlichen Bereich
Username:
Passwort:
Nur nicht kontaktscheu. Schreiben Sie uns!



Inserieren Motiv Anbieter 120x600
 
 Aktuelle News 

Umsatz mit Industrie 4.0 steigt bis 2018 auf 7 Milliarden Euro
(25.04.2017)
Stichprobe bei zwölf Fluglinien: Für eine Namenskorrektur bei Onlinebuchungen wurden bis zu 160 Euro fällig
(25.04.2017)
Kriminalstatistik 2016: Fälle von Online-Kriminalität nahezu verdoppelt
(25.04.2017)
Kompaktes Einstiegsmodell Metz Cosmo: Fernsehgenuss in Reinform
(25.04.2017)
Glamour und Simplicity: Loewe bild 9 – ein Objekt wie eine Skulptur
(25.04.2017)
Vorurteile gegenüber Online-Dating verschwinden
(19.04.2017)
Synology stellt die DiskStation DS1517+, DS1817+ und die Expansionseinheit DX517 vor
(15.04.2017)
Neue Funktionen für Amazon FreeTime ermöglichen es Eltern und Kindern Inhalte gemeinsam zu entdecken
(15.04.2017)

News-Archiv von
Nach News-Eintr�gen zu 

UMFRAGE
Kaufst Du PC, Handy etc. Elektronikartikel bei Lebensmittel-Discountern?
Sehr oft
Nur bei Super-Angeboten
Nein, aber ich achte darauf
aus Prinzip nicht
de:terra-canis:katze:120x600:gif
 Testberichte 
H�ttest Du's gewu�t?
Konvertierung von verschiedenen Access-Versionen
AAPC zeigt, wie's geht!
 Viren 
67 Aktuelle Schn�ppchen
AAPCSI
Der All About PC Schn�ppchen Index: Statistik: Anzahl Schn�ppchen pro Tag
AAPC Newsletter
 Neues aus dem Forum 
FOREN BEI AAPC:   HARDWARE   SOFTWARE   DVD


Vodafone bringt PayPal und VISA Kreditkarte in die Wallet

Vodafone Vodafone macht das Smartphone zur universellen Geldbörse und die Wallet noch besser. Dafür bringen die Partner Vodafone, PayPal und VISA gleich zwei neue Zahlungsmittel in die Vodafone Wallet – die digitale Geldbörse auf dem Smartphone. Kunden können ab sofort ihr PayPal-Konto und ihre VISA Kreditkarte mit ihrem NFC-Smartphone zum sicheren und bequemen Bezahlen an der Tankstelle, im Restaurant oder im Supermarkt nutzen.
  • PayPal und VISA Kreditkarte sicher und bequem mit dem Smartphone nutzen
  • Europaweit an rund 3 Millionen Kassen kontaktlos bezahlen
  • Vodafone Wallet ersetzt Plastik-Geld, Autoschlüssel und Parktickets
Vodafone Deutschland Chef Hannes Ametsreiter: "Die Gigabit-Gesellschaft wird unseren Alltag revolutionieren. Wir bauen gigabitschnelle Netze und machen Deutschland auf allen Infrastrukturen schnell, vernetzt und digital. Kontaktloses Bezahlen mit dem Smartphone zeigt sehr anschaulich, wie Vernetzung und Digitalisierung schon heute im Alltag wirken können." Und weiter: "Diese einzigartige Kooperation ist eine kleine Revolution. Denn zum ersten Mal können unsere Kunden mit PayPal und VISA Kreditkarte bereits bekannte und vor allem weit verbreitete Zahlungsmittel auf ihrem Smartphone für kontaktlose Zahlungen nutzen."

Anzeige
PayPal und die VISA Kreditkarte stehen ab sofort allen Kunden in der Vodafone Wallet zur Verfügung. Voraussetzung: Sie besitzen eines von rund 90 zertifizierten NFC-Smartphones, eine NFC-SIM mit Laufzeitvertrag und eine VISA Kreditkarte oder ein PayPal-Konto. Vodafone-Kunden, die noch kein PayPal-Konto haben, können sich direkt über die Vodafone Wallet-App bei PayPal registrieren. Außerdem schließt der Kunde im Einrichtungsprozess automatisch einen Vertrag mit der Raphaels Bank ab. Das dient lediglich der Abwicklung der Geldtransaktionen und ist für den Kunden kostenlos.

Anhalten, Dranhalten, Bezahlen .

Das Bezahlen mit Vodafone Wallet funktioniert einfach und schnell. Kunden halten hierfür lediglich ihr Smartphone an das Karten-Lesegerät der Kasse. Das funktioniert überall dort, wo kontaktloses Bezahlen mit VISA möglich ist. Die Vodafone Wallet-App muss hierfür weder geöffnet sein, noch muss eine Mobilfunk-Verbindung bestehen. Nach jedem Kauf erhalten Kunden eine Benachrichtigung über die erfolgte Zahlung. Jeder Vorgang wird in der Vodafone Wallet-App gespeichert und in einer Transaktionshistorie transparent aufgelistet. Das sorgt für eine bestmögliche Übersicht aller Bezahlungen.

Verbreitung und Nutzungsvielfalt: Der Schlüssel zum Erfolg

Egal ob Supermarkt, Tankstelle, Café, Restaurant, Juwelier oder Baumarkt – mittlerweile ist das kontaktlose Bezahlen mit dem Smartphone an rund 3 Millionen Kassen-Terminals in ganz Europa möglich. Zahlreiche weitere Funktionen der Vodafone Wallet machen das Smartphone zu einem multifunktionalen Alltagsbegleiter: Denn die digitale Geldbörse bietet Platz für weitere Kunden- und Couponing-Karten, speichert Parktickets und Einkaufsgutscheine oder bewahrt den Autoschlüssel sicher auf.

Digitales Bezahlen wird immer beliebter

Einer aktuellen Digital-Payment-Studie von VISA zufolge hat sich die Zahl der europäischen Verbraucher, die regelmäßig ein mobiles Endgerät für das Bezahlen oder Verwalten ihres Geldes nutzen, im letzten Jahr verdreifacht. Und auch in Deutschland stößt Digital Payment auf immer mehr Akzeptanz. Mittlerweile nutzen 59 Prozent der Deutschen digitales Bezahlen – in der Altersgruppe zwischen 18 und 24 sind es sogar 78 Prozent. Die zunehmende Nutzung des digitalen Bezahlens hängt dabei maßgeblich von der wachsenden Verbreitung des kontaktlosen Bezahlens im stationären Handel ab. Und das ist längst nicht nur mit Kontaktlos-Karten sondern auch mit NFC-fähigen Smartphones möglich.






Weitere Infos bei AAPC zu diesem Thema
Vodafone bringt girocard auf Smartphones (23.11.2016)
NFC: Durchbruch im Mobile Payment? (09.02.2016)
Weihnachtsgeschäft des Online- und Offline-Handels vergleichend betrachtet (26.01.2016)
Trend im Einzelhandel: Mobiles Bezahlen weiter auf dem Vormarsch (22.12.2015)
Online-Bezahlsysteme: Achtung beim Kauf per Klick (16.11.2015)
Die sieben Todsünden der Cyberkriminellen (12.11.2015)
Drei von zehn Deutschen sind offen für das Bezahlen per Smartphone (08.06.2015)
Diese Sicherheitsskandale haben uns 2014 in Atem gehalten (18.12.2014)
BASE digitalisiert die Brieftasche  (16.07.2014)
Neue Version Bitdefender 2015 Sicherheit per Mausklick (11.07.2014)
LTE ohne Aufpreis für alle CallYa- und Smart-Tarife (11.07.2014)
Mit T-Mobile ins Tal der Könige (03.11.2004)
(14.03.2017)
 Zurück 
 Zur Newsübersicht 
 News an einen Freund versenden 
 News ausdrucken 
 Newstipp an AAPC  

Yahoo weitet sein Finanz-Angebot aus (14.03.2017)
Yahoo investiert umfassend in seine Finanz-Seiten: Neue Analysemöglichkeiten durch interaktive Charts, Content-Kooperationen mit namhaften Wirtschaftsmagazinen, exklusive Expertenbeiträge und Live-Streams von Top-Wirtschaftsevents bieten professionellen Anlegern, Wirtschaftinteressierten und Ver.....


Weltverbrauchertag 2017: Damit Free-to-Play-Spiele-Apps nicht ins Geld gehen (14.03.2017)
Aus free to play wird oft to pay! – Beliebte Spiele-Apps werden von Usern kostenlos gestartet. Doch wer abwechslungsreicher und zügiger spielen will, zahlt im Verlauf eines Onlinespiels dafür meist einen Preis – etwa für frisches Spielgeld, neues virtuelles Leben, bessere Ausrüstung oder mehr Sp.....


Verbraucherzentrale NRW und Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) vereinbaren Kooperation (14.03.2017)
Die Internet- und Informationssicherheit von Verbraucherinnen und Verbrauchern in der digitalen Welt zu steigern, ihnen beim Umgang mit Missbrauch zur Seite zu stehen und Internetsabotage wirksam zu bekämpfen – dies sind gemeinsame Anliegen der Verbraucherzentrale NRW und des BSI. Dazu haben BSI.....


Trend Micro warnt vor neuer TorrentLocker-Variante (14.03.2017)
Erpressersoftware wie TorrentLocker haben sich 2016 zur Plage entwickelt. Zwar wird die Zunahme neuer Schädlingsfamilien ab diesem Jahr geringer. Doch die Gefahr bleibt weiter akut: Denn die Cyberkriminellen diversifizieren ihre Angriffstaktiken. Bisher startete die Verschlüsselung von TorrentLo.....




Copyright liegt bei All-About-PC. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Information auf dieser Website durch All-About-PC urheberrechtlich geschützt. Reproduktion und Vertrieb in jeglicher Form ohne Zustimmung der Redaktion sind verboten. 
Wiewohl alle Informationen auf dieser Website streng recherchiert und weitestgehend durch Sekundärquellen gegengeprüft und bestätigt werden, kann für den Inhalt und daraus etwaig entstehenden Schaden keine Verantwortung übernommen werden.